Michael Wagner
Michael Wagner
Professor for Sociology, University of Cologne
Adresse e-mail validée de wiso.uni-koeln.de
Titre
Citée par
Citée par
Année
Die Berliner Altersstudie
PB Baltes
Akad.-Verlag, 1999
747*1999
Die Berliner Altersstudie
PB Baltes
Akad.-Verlag, 1999
716*1999
Räumliche Mobilität im Lebensverlauf: e. empirische Unters. sozialer Bedingungen d. Migration
M Wagner
Enke, 1989
3851989
First-time home-ownership in the family life course: A West German-Dutch comparison
CH Mulder, M Wagner
Urban studies 35 (4), 687-713, 1998
3001998
Migration and marriage in the life course: a method for studying synchronized events
CH Mulder, M Wagner
European Journal of Population/Revue européenne de Démographie 9 (1), 55-76, 1993
2731993
Psychische Erkrankungen im Alter
H Helmchen, MM Baltes, B Geiselmann, S Kanowski, M Linden, ...
Die Berliner Altersstudie, 209-243, 2010
2432010
The connections between family formation and first-time home ownership in the context of West Germany and the Netherlands
CH Mulder, M Wagner
European Journal of Population/Revue europeenne de demographie 17 (2), 137-164, 2001
1912001
On the variation of divorce risks in Europe: Findings from a meta-analysis of European longitudinal studies
M Wagner, B Weiß
European sociological review 22 (5), 483-500, 2006
1442006
Individualisierung und die Pluralisierung von Lebensformen
J Huinink, M Wagner
Die Individualisierungs-These, 85-106, 1998
1421998
Lebenslagen und soziale Ungleichheit im hohen Alter
KU Mayer, M Wagner
Die Berliner Altersstudie, 251-275, 1996
1391996
Soziale Beziehungen alter Menschen
M Wagner, Y Schütze, FR Lang
Die Berliner Altersstudie, 301-319, 1996
1271996
Schulverweigerung
M Wagner, I Dunkake, B Weiß
KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 56 (3), 457-489, 2004
1242004
Bilanz der deutschen Scheidungsforschung. Versuch einer Meta-Analyse/A Meta-Analysis of German Research on Divorce Risks
M Wagner, B Weiß
Zeitschrift für Soziologie 32 (1), 29-49, 2003
1152003
A comparative analysis of leaving home in the United States, the Netherlands and West Germany
CH Mulder, WAV Clark, M Wagner
Demographic Research 7, 565-592, 2002
1092002
Social relationships in old age
M Wagner, Y Schütze, FR Lang
The Berlin aging study: Aging from 70 to 100, 282-301, 1999
1031999
Scheidung in Ost-und Westdeutschland.: Zum Verhältnis von Ehestabilität und Sozialstruktur seit den 30er Jahren.
M Wagner
Campus Verlag GmbH, 1997
1031997
Partnerschaft, Ehe und Familie in der DDR
J Huinink, M Wagner
Kollektiv und Eigensinn. Lebensverläufe in der DDR und danach, 145-188, 1995
1031995
Die Pluralisierung der Lebensformen
M Wagner, G Franzmann
Zeitschrift für Bevölkerungswissenschaft 25 (1), 151-173, 2000
882000
Lebensverläufe und Wohlfahrtsentwicklung: Konzeption, Design und Methodik der Erhebung von Lebensverläufen der Geburtsjahrgänge 1929-1931, 1939-1941, 1949-1951
KU Mayer, E Brückner, HP Blossfeld, W Früh, A Geis, HP Kirschner, ...
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, 1989
841989
Regionale Lebensbedingungen, Migration und Familienbildung Conditions de vie régionales, migration et fécondité
J Huinink, M Wagner
Kolner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 41 (4), 669-689, 1989
831989
Le système ne peut pas réaliser cette opération maintenant. Veuillez réessayer plus tard.
Articles 1–20